Allgemeines

Für alle eingehenden Aufträge an die Seydel & Schäfer GbR gelten die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Der Kunde akzeptiert mit seiner Bestellung die geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Seydel & Schäfer GbR. Sollten einzelnen Bestimmungen im gegenseitigen Einvernehmen ungültig werden, berührt das nicht die Verbindlichkeit der übrigen Bestimmungen.

Gültigkeit der Angebote

Die von der Seydel & Schäfer GbR abgegebenen Angebote behalten 14 Tage ihre Gültigkeit. Nach Ablauf der Gültigkeit kann die Annahme des Angebotes durch den Kunden durch die Seydel & Schäfer GbR abgelehnt werden. Bei Nach-besserungen von Angeboten verlieren die vorherigen Angebote automatisch ihre Gültigkeit.

Warenangebot

Unser Sortiment und Angebot ist immer wieder saisonal bedingten Einflüssen unterworfen. Sollten einzelne Artikel, Zutaten oder Speisen vorübergehend nicht lieferbar sein, behält sich die Seydel & Schäfer GbR einen Austausch gegen zumindest gleichwertige Ware vor. Die angebotenen Waren und Preise verstehen sich daher freibleibend.

Lieferung und Liefergebühr

Die Lieferung erfolgt rechtzeitig zur verabredeten Zeit unter üblichen den Betriebsbedingungen. Verzögerungen oder Ausfälle auf Grund von Streiks, Fälle höherer Gewalt, Betriebsstörungen wie z. B. Stromstörungen hat die Seydel & Schäfer GbR nicht zu verantworten. Verspäte Lieferungen bis zu 30 Minuten gelten als vertragsgerechte Leistung.
Der Aufwand für Transport, An- und Abfahrt, Auf- und Abbau berechnet sich je nach Aufwand.

Auftragsbestätigung

Im Falle einer Angebotsannahme bitten wir um schriftliche Bestätigung per E-Mail oder Post und die Angabe einer exakten Rechnungsadresse.

Zahlungsbedingungen

Die Zahlung erfolgt nach Rechnungslegung auf der Grundlage des angenommenen Angebotes.
Bei Aufträgen mit einem Wert der Lieferung und Leistung von mehr als 1.500,00 € leistet der Auftraggeber eine Anzahlung in der Höhe von 60% der Angebotssumme. Die Zahlung muss bis acht Werktage vor dem Erfüllungsdatum geleistet und auf unserem Konto unter Angabe der Veranstaltung gutgeschrieben sein.
Die Restzahlung erfolgt nach Rechnungserhalt ohne Abzug.

Reklamation

Beanstandungen der gelieferten Ware sind unverzüglich nach Lieferung, spätestens innerhalb von 24 Stunden nach Beginn der Veranstaltung vom Kunden bekannt zu geben. Anderenfalls gilt die Leistung der Seydel & Schäfer GbR als vertragsgemäß angenommen.
Für unsachgemäße Lagerung durch den Auftraggeber übernimmt die Seydel & Schäfer GbR keinerlei Haftung.
Der Kunde erhält bei gerechtfertigter Beanstandung eine angemessene Gutschrift auf die reklamierte Position.

Haftungsbegrenzung

Haftung für Schäden werden nur übernommen, soweit sie vorsätzlich oder grob fahrlässig durch die Seydel & Schäfer GbR verursacht worden sind.

Bruch

Bei Bruch oder etwa abhanden gekommenem Equipment berechnet die Seydel & Schäfer GbR den Selbstkostenpreis beziehungsweise die Wiederbeschaffungskosten. Die Zahlung erfolgt nach Rechnungslegung durch die Seydel & Schäfer GbR.

Stornobedingungen

Sollte die Veranstaltung aus vom Auftraggeber zu vertretenden Gründen ausfallen oder von diesem storniert werden bzw. sich die Personenanzahl kurzfristig sehr verringern, erhält die Seydel & Schäfer GbR bei Bekanntgabe des Ausfalls
ab acht Tagen Auftragsbestätigung 20 %,
ab sechs Tage vor der Veranstaltung 50 %,
ab vier Tage vor der Veranstaltung 75 %,
ab zwei Tage vor der Veranstaltung 100 %
des vereinbarten Entgeltes, zahlbar innerhalb von 10 Tagen nach Rechnungslegung.

Datenschutz

Die persönlichen Angaben von Auftraggeber/innen werden in den Unterlagen der Seydel & Schäfer GbR gespeichert und dienen dem reibungslosen Ablauf der Aufträge. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nur nach Rücksprache.

Gerichtsstand:
Berlin, Deutschland
Geschäftsanschrift:
GutesDrauf Seydel & Schäfer GbR
Benfelder Straße 6
13088 Berlin
Geschäftsführer:
Angelika Seydel, Matthias Schäfer
mail: info@gutesdrauf.de
Umsatzsteuer-ID: DE293215170

Stand 01/2017